https://paudorf142.at

Impressum:
Ing.DSA Peter Grobner
A-3508 Paudorf 142


»Friedl Kaltenbrunner«

Ich wurde am 24.6.1959 in Wien geboren, wo ich als einziges Kind meiner Eltern aufwuchs. Meine Mutter ist Malerin, mein Vater war Offizier der Wiener Berufsfeuerwehr. Meine Schulzeit verbrachte ich in Wien, war und bin aber seit meiner frühen Kindheit in der Heimat meiner Mutter, Waidhofen/Ybbs, bzw. dem NÖ/OÖ Alpenvorland beheimatet. Nach der Pensionierung meines Vaters zogen meine Eltern auch wieder nach Waidhofen. Dort richteten meine Eltern ein kleines privates Spielzeugmuseum ein.

Ich studierte an der Universität Wien kath. Theologie, danach arbeitete ich zunächst in Wien als Theologische Assistentin und als Pressereferentin in verschiedenen kirchlichen Stellen, was mir aber nicht sehr behagte. Zwei Jahre verbrachte ich in Frankreich, wo ich in Taizé lebte, einer internationalen christlichen Gemeinschaft. Diese Jahre waren für mich unglaublich bereichernd und erfüllend, vor allem internationale Reisen und Freundschaften, die mich nachhaltig prägten.

Nach den "Lehr- und Wanderjahren" kam ich schließlich nach Niederösterreich, in die Diözese St.Pölten, wo ich seit 1990 als Pastoralassistentin angestellt bin. In dieser Zeit reifte auch die Beziehung mit Peter. 1992, nach unserer Hochzeit zogen Peter und ich nach Krems/Donau. Dort arbeite ich seither als Pastoralassistentin in der Pfarre St.Veit. Mein Arbeitsschwerpunkt ist die Familien- und vor allem die Kinderpastoral, die mir persönlich viel Spaß macht und auch liegt.

Anfang 1998 kauften wir in Paudorf, 10 km südlich von Krems, hinter Stift Göttweig gelegen, ein Haus und bauten es bis zum Jahresende komplett aus und um. Am 1. März 1999 erfüllte sich ein großer Wunsch: unsere Adoptivtochter Sarah Theresa wurde geboren!Hier leben wir nun mit Katzenmutter und Sohn Malinchen und Jakob und bald auch mit Enten!

Was mir Spaß macht: Sarah das herumstreifen im Wald schmackhaft zu machen, Gartenarbeit in unserem großen Hanggarten, Biologischer Gartenbau, alte Apfelsorten kennenlernen, Saftpressen im großen Stil, Englische Krimis lesen, Kontakte und Besuche von und bei mit FreundInnen, vor allem auch in anderen Ländern.

Einige links:




Version vom 2015-08-08 18:54:39 von Admin